Orthopädische Schuhzurichtung

Machen Sie Ihren Schuh zum perfekten Schuh – mit der Hilfe von Krämer

kraemer_schuhzurichtung_01Ob Spreizfuß, Knickfuß, Achillesschmerzen, Fersensporn, Arthrose oder eine Beinlängendifferenz – unsere Möglichkeiten zur Anpassung Ihres Lieblingsschuhs in der Werkstatt in Gerolstein sind vielseitig. In diesem Fall wird eine Schuhzurichtung in den Schuh eingearbeitet – das heißt eine orthopädische Ergänzung am Konfektionsschuh.
Schuhzurichtungen gewährleisten einen besseren Halt und korrigieren Fehlstellungen. Sie unterstützen gezielt den Belastungs- und Abrollvorgang des Fußes.

Auf was muss man bei einer Schuhzurichtung achten?
Es ist darauf zu achten, dass der vorhandene Lieblingsschuh auch qualitativ hochwertig ist und die richtige Form für Ihren Fuß besitzt.

Häufige Maßnahmen sind:

  • Schuherhöhungen
  • Arbeiten am Absatz
  • Arbeiten an der Sohle
  • Abrollhilfen
  • Entlastungen
  • Arbeiten zur Polsterung und Schaftveränderung

Wenn Sie Fragen zum Thema Schuhzurichtungen haben, können Sie uns gerne in Gerolstein besuchen oder uns an unserem Servicetelefon anrufen: +49 (0) 65 91 – 73 74.